Immobilien in Älvsbyn

Älvsbyn ist eine Gemeinde in der nordschwedischen Provinz Norrbotten und hat 8.140 Einwohner auf einer Fläche von fast 1.800 km². Die Bevölkerungsdichte ist also relativ gering: Es gibt nur 5 Einwohner auf 1 km². Im gleichnamigen Hauptort, der am Fluss Piteälven liegt, leben circa 4976 Menschen. Älvsbyn ist jedoch keineswegs ein verschlafenes Örtchen: Seit Jahren schon ist die Gegend ein beliebtes Reiseziel bei Touristen. Einige außergewöhnliche Freizeitaktivitäten lassen sich hier durchführen, unter anderem Fallschirmspringen oder Rafting. 40 km nordwestlich von Älvsbyn befindet sich der Storforsen Wasserfall, der durchaus einen Tagesausflug wert ist. Die unweit von Älvsbyn liegende Motorsport-Rennstrecke Höghedenbanan zieht jährlich zahlreiche Besucher bei den bekannten Rallycross-Rennen an. Die umliegende Landschaft ist geprägt von dichten nordischen Wäldern und zahlreichen Seen.

Aktuelle Immobilien in Älvsbyn

Schweden-Blog