Immobilien in Bjurholm

Du interessierst dich für eine Immobilie in der bevölkerungsmäßig kleinsten Gemeinde Schwedens? Bjurholm hat etwa 2.408 Einwohner und insgesamt nur circa 1,8 Einwohner auf 1 km². Sie gehört zur Provinz Västerbotten und befindet sich im Vorland des Skandinavischen Gebirges. Durch die Reichsstraße 92 besteht eine Verbindung nach Dorotea und Umeå und über die Reichsstraße 353 nach Nordmaling und Lycksele. Zahlreiche Hügel und tiefliegende Flusstäler prägen das Landschaftsbild von Bjurholm. Durch den gleichnamigen Hauptort der Gemeinde fließt der Öreälven, der der größte Fluss der Gemeinde ist. In Bjurholm leben nur etwa 1.000 Menschen und liegt ungefähr 60 km von Umeå entfernt. Die nächstgelegene Bahnverbindung befindet sich im dreißig Kilometer entfernten Vännäs. Vännäs und Bjurholm wurden zwischen 1974 und 1983 zu einer Gemeinde zusammengelegt. Wenige Kilometer westlich vom Hauptort Bjurholm gelangt man zum Naturreservat Balberget, wo sich ein Mineral- und Naturlehrpfad befindet. Im benachbarten Lagerzentrum Balsjö kann man sich auf einem weiteren Lehrpfad zu Jagdtechniken informieren. Circa 20 km westlich von Bjurholm beginnt der 85 km lange Wanderweg Lögdeälvens Vildmarksled. Er führt bis auf den sogenannten Dakkryggen, den Drachenrücken, vorbei an zahlreichen Schluchten.

Immobilienangebote in Bjurholm


Deine Werbung hier?

Verkaufte Objekte in Bjurholm

Schweden-Blog