Immobilien in Ekerö

In der Gemeinde Ekerö tauchen Besucher in die faszinierende Inselwelt rund um Stockholm ein. Mit vier größeren und zahlreichen kleineren Inseln ist die Gemeinde natürlich mit Wasser und einer einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt gesegnet. Hier ein Sommerhaus zu besitzen, lässt jeden Schweden-Liebhaber umgehend ins Träumen geraten.

Als Hauptinsel der Region gilt Ekerön mit der namengebenden Stadt Ekerö. Sie ist über mehrere Brücken und Insel mit dem westlichen Stockholm-Stadtteil Bromma verbunden, womit auch eine Fahrt in die Hauptstadt trotz der idyllischen Lage keine Herausforderung darstellt. Im östlichen Teil des Sees Mälaren beheimatet, lassen sich in der Gemeinde Ekerö Inselträume für Angler verwirklichen, die fischreiche Gebiete mit Fanggarantie vorfinden. Wichtig ist jedoch diese einzigartige Inselwelt für die Zukunft zu bewahren, so gibt es gleich elf Naturschutzgebiete. Die Wikingersiedlung Birka und der frühmittelalterliche Königshof Hovgården haben bei der Gründung des schwedischen Staates eine zentrale Rolle gespielt und sind in der Gemeinde zu finden. Die berühmteste Sehenswürdigkeit ist das Schloss Drottningholm aus dem 17. Jahrhundert auf der Insel Lovön, das jedes Jahr zahlreiche Besucher in den Bann zieht.

Mit dem Kauf eines Sommerhaus wird ein Schwedentraum war. Perfekte Ruhe, viel Wasser, einsame Waldabschnitte und charmante Holzhäuser sind in der Gemeinde Ekerö das perfekte Zusammenspiel.

Immobilienangebote in Ekerö


Deine Werbung hier?

Verkaufte Objekte in Ekerö

Schweden-Blog