Immobilien in Falkenberg

Du interessierst dich für eine Immobilie am Meer und möchtest auf Kleinstadtcharme nicht verzichten? Falkenberg ist eine schwedische Stadt mit circa 24.099 Einwohnern auf 18,09 km² Fläche. Sie gehört zur Provinz Halland und ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde, in der etwa 44.701 Menschen leben. Falkenberg liegt an der Mündung des Flusses Ätran. Er ist mit 243 km der längste Fluss an Schwedens Westküste. Der Ätran ist in der Gemeinde Falkenberg besonders reich an Lachsen und zieht daher viele Angelfreunde an. Die Stadt verfügt über einige schöne Strände an der Küste, die zusammengerechnet etwa 13 km Länge ergeben. Am bekanntesten ist der Skrea, der vor allem im Sommer Ziel für zahlreiche sonnenhungrige Badegäste wird. Wahrzeichen von Falkenberg ist die Tullbron: Eine alte Steinbrücke aus dem 18. Jahrhundert. Die Altstadt Gamla Stan verzaubert die Besucher mit etlichen bunten Fachwerkhäusern und kleinen Gassen mit Kopfsteinpflaster. Das älteste Haus, das Café Falkmanska, ist circa 300 Jahre alt. In der Gemeinde Falkenberg befinden sich außerdem ein Naturreservat um den See Felgen und ein Vogelschutzgebiet in Meeresnähe (Morups tånge).

Aktuelle Immobilien in Falkenberg

Schweden-Blog