Immobilien in Finspång

Finspång ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde mit circa 12.807 Einwohnern und zählt zur Provinz Östergötland. Er befindet sich in Südschweden zwischen den Orten Sonstorp und Risinge. Wichtigster Wirtschaftszweig in Finspång ist seit dem 16. Jahrhundert die Stahlindustrie. Auf einer langgestreckten Insel im Fluss wurde 1668 das Schloss Finspång erbaut. Bauherr war Louis de Geer, der ebenfalls eine Orangerie und ein Gartenhaus in Auftrag gab. Das typische Landschloss aus der karolinischen Zeit befindet sich heute im Besitz der Firma Siemens und kann leider nur von außen besichtigt werden. Der Schlossgarten nach englischem Vorbild ist jedoch frei zugänglich. In nur 15 km Entfernung ist der 73,3 km² große See namens Glan mit dem Auto zu erreichen. Die idyllische Seenlandschaft mit zahlreichen an den See angrenzenden Wäldern, zählt zu den beliebtesten Ausflugzielen der Region Östergötland. Wenn du eine Immobilie in einer kleineren, südschwedischen Gemeinde suchst, kann Finspång eine gute Wahl für dich sein.

Aktuelle Immobilien in Finspång

Schweden-Blog