Immobilien in Grums

Die Gemeinde Grums am Nordufer des Vänern ist hervorragend zu erreichen. Direkt an der Europastraße 18 gelegen, die unter anderem Norwegen mit Stockholm verbindet, können Gäste auch den nahe gelegenen Flughafen bei Karlstad für die Anreise in die schwedische Provinz Värmland nutzen. Mit einem Sommerhaus am See oder inmitten der aufregenden Naturlandschaft sind erholsame Urlaubstage in der warmen Jahreszeit gesichert.

Der Vänern ist das faszinierendste Reiseziel in der Gemeinde Grums. Hier gibt es einen kleinen Hafen und zahlreiche Badestellen Trulsön, Långe Udde, Mickelsön und Hasseldalen, an denen Gäste einen Sprung in das kühle Nass wagen können. Mit dem Värmeln und Långsjön gibt es zwei weitere Seen, die sich hervorragend für Angel- und Badeabenteuer eignen. Ortschaften wie Värmskog mit seinem örtlichen Café ist bekannt für seine Garnelenbrote und dem Museum in Gedenken an den Telefonmagnaten Ericsson. Erlebenswert sind Wanderungen in der Gemeinde Grums. Der Getgarsudde bei Slottsbron, der Kycklingleden in Liljedal, der Sävsjöns Wanderweg und Silverleden in Värmskog ermöglichen einen wunderbaren Streifzug durch die Region.

Ein Sommerhaus ist dabei die perfekte Investition, um Grums in seiner vollen Schönheit für sich zu entdecken. Ob in der Nähe des Vänern oder an einem anderen See spielt dabei kaum eine Rolle.

Aktuelle Immobilien in Grums

Schweden-Blog