Immobilien in Hagfors

Die Gemeinde Hagfors im Nordwesten der schwedischen Provinz Värmland Län ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Verantwortlich dafür ist die Rallye Schweden, die jedes Jahr im Februar veranstaltet wird. Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Region ist jedoch die Natur, denn die aufregenden Flüsse und beschaulichen Seen, die schier endlos erscheinenden Wälder und die Wiesen sorgen sofort für das bekannte Schweden-Feeling. Dies lässt sich wunderbar ein einem eigenen Ferienhaus ausleben.

Eigentlich zu jeder Jahreszeit ist Hagfors einfach perfekt für Aktivitäten in der Natur. Ein gut ausgebautes Netz an Wander- und Radwegen ist neben dem Kanufahren eine Möglichkeit die Landschaften für sich zu entdecken. Empfehlenswert für alle Wanderer ist der Halgålleden, ausgehend vom beeindruckenden Wasserfall Brattfallet und einen schönen Ausblick auf den Fluss Klarälven. Wer dem König der Wälder nicht in freier Wildbahn begegnet, der besucht die Elche von Nahem. Im Winter sind Husky-Touren mehr als ein Geheimtipp für Hagfors. Das Eisenbahnmuseum, das Minnesmuseum und die Draisine von Hagfors nach Uddeholm sollten sich Besucher keinesfalls entgehen lassen.

In der Gemeinde Hagfors gibt es perfekte Ferienhäuser für jeden Geschmack. Die einsame Hütte am See oder ein schönes Holzhaus mit Garten in einem schwedischen Dorf können hier erworben werden.

Aktuelle Immobilien in Hagfors

Schweden-Blog