Immobilien in Hörby

Im Herzen der südschwedischen Provinz Skåne län ist die Gemeinde Hörby eine lohende Adresse für Immobilienkäufer. Die typische Naturlandschaft Schwedens umrahmt zahlreiche Dörfer und Ortschaften. Sich auf das Rad schwingen, Wanderungen planen oder einfach nur gemütliches Angeln am See – in Hörby ist dies problemlos für jeden Urlauber zu realisieren.

Hörby kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, denn bereits im Mittelalter befand sich hier ein wichtiger Handelspunkt in Südschweden. Seit dem Jahr 1748 findet jedes Jahr am ersten Mittwoch und Donnerstag im Juli der Jahrmarkt von Hörby statt. Unzählige Besucher stöbern in den verlockenden Angeboten der Händler vor Ort. Bekannt ist auch die Hörby Weide. Dabei handelt es sich um ein Naturschutzgebiet mit Überresten aus der Eiszeit. Wer noch mehr über die Vergangenheit der Gemeinde und des Ortes erfahren möchte, kann das hiesige Museum oder die Kirche aus dem 12. Jahrhundert aufsuchen.

Immobilien in Form eines schönes Holzhäuschens im schwedischen Stil oder einer gemütlichen Stuga am See versprechen unvergessliche Urlaubstage in der Gemeinde Hörby.

Aktuelle Immobilien in Hörby

Schweden-Blog