Immobilien in Huddinge

Die schwedische Gemeinde Huddinge grenzt unmittelbar an Stockholm an. Sie bildet den südwestlichen Ausläufer der Metropole und ist ein beliebter Wohnort für alle, die nicht im Zentrum Stockholms leben möchten oder können. Die Häuserstruktur in Huddinge konzentriert sich auf Einfamilienhäuser, in Zentren mit direkter Anbindung an den Schnellzug nach Stockholm finden sich aber auch Mehrfamilienhäuser mit Wohnungen.

Die Gemeinde zählt um die 100.000 Bewohner auf etwa 140 km2, jedoch ist die Hälfte der Fläche bis heute mit Ackerland, Wald und Seen bedeckt. Das Leben in Huddinge ist einerseits geprägt vom urbanen Leben Stockholms, zugleich aber auch sehr naturverbunden. So zählt Huddinge sieben Naturreservate, in denen unter anderem seltene Blumen geschützt werden. Wirtschaftlich wird Huddinge dominiert vom Einkaufs- und Unterhaltungszentrum Kungens Kurva, das landesweit bekannt ist, beherbergt es schließlich das größte IKEA Einrichtungshaus Schwedens. Auch Heron City ist für viele Schweden ein stehender Begriff: Geschäfte, Restaurants, Kinos, etc. sorgen für Unterhaltung mit vielseitigen Facetten.

Mit einer Entfernung von nur rund 15 km zu Stockholm ist Huddinge besonders auch bei Pendlern und Familien beliebt. Für Urlauber eröffnet der Kauf eines Ferienhauses in einem der sieben Ortsteile der Gemeinde die Möglichkeit, relativ schnell und unkompliziert das vielschichtige Angebot Stockholms hinsichtlich Kultur, Gastronomie und Shopping zu nutzen und zugleich ein ruhiges Wohnumfeld nahe der Natur zu genießen.

Immobilienangebote in Huddinge


Deine Werbung hier?

Verkaufte Objekte in Huddinge

Schweden-Blog