Immobilien in Katrineholm

Du suchst eine Immobilie in einer charmanten, seenreichen Gemeinde mit viel Natur? Katrineholm ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde in Zentralschweden und hat circa 23.283 Einwohner auf 11,79 km². Er gehört zur Provinz Södermanland und wurde nach dem Herrenhaus Cathrineholm benannt, das sich unweit der Stadt am See Näsnaren befindet. 1862 wurde Katrineholm Teil der Södra stambanan, der Eisenbahnstrecke zwischen Stockholm und Göteborg. Sie verhalf der Stadt zum Aufschwung und die Population stieg rasant an. Während der Industriellen Revolution gründeten sich hier zahlreiche Unternehmen: Darunter Sägewerke und Schmieden. Heute befindet sich unter anderem ein Standort des bekannten Telekommunikationsanbieters Ericsson in Katrineholm. Zu den ältesten Sehenswürdigkeiten der Gemeinde gehört sicherlich Glysas Grab. Diese 34 m lange und circa 5 m breite Steinsetzung in Form eines Schiffes ist in die Bronzezeit zu datieren. Dies ist eine Besonderheit, da es eines der wenigen aus dieser Zeit stammten Denkmäler der Region darstellt.

Immobilienangebote in Katrineholm


Deine Werbung hier?

Verkaufte Objekte in Katrineholm

Schweden-Blog