Immobilien in Kristinehamn

Im Südosten der schwedischen Provinz Värmland Län schmiegt sich die Gemeinde Kristinehamn an das Ufer des Vänern, die eine natürliche geografische Abgrenzung der Region bildet. Dementsprechend ist die Gemeinde ein beliebtes Ziel für Wasserliebhaber, vor allem Segler und Angler wissen die Gewässer in Kristinehamn zu schätzen. Ein Sommerhaus mit einem atemberaubenden Blick auf den See lässt so manchen Hausbesitzer umgehend ins Träumen geraten.

Der Vänern ist auch das Herz der Region, denn die meisten Urlauber und Einheimischen sind auf irgendeine Art und Weise mit dem größten See in Schweden verbunden. Entlang seines Ufers schlängeln sich wunderschöne Straßen und Wanderwege. Der historische Järnleden oder derVisnumskilslederna mit toller Aussicht sind Empfehlungen für alle, die gerne zu Fuß unterwegs sind. Familien könnten diesen Weg auch auf Pferden zurücklegen, denn die Islandpferden bei Ölme Islandshästar sorgen regelmäßig für Begeisterung. Eine Fahrt mit der Draisine oder der Besuch im Stadtbauernhof Stadsbondgården sind lohnende Alternativen. Berühmt ist Kristinehamn für die monumentale Skulptur auf der Landzunge Strandudden, die von Pablo Picasso erschaffen wurde.

Ein Ferienhaus oder ein Sommerhaus erweist sich als sehr interessante Investition in der Gemeinde Kristinehamn. Gerad die idyllischen Hütten am See steigern jährlich ihren Wert und lassen sich optimal vermieten.

Aktuelle Immobilien in Kristinehamn

Schweden-Blog