Immobilien in Leksand

Die Gemeinde Leksand in Dalarna besitzt mit dem Siljansee ein wunderbares Naturreiseziel. Bekannt sind die Stadt und die Region jedoch für das Knäckebrot, das nicht nur in Schweden gerne serviert wird. Beim Kauf eines charmanten Ferienhauses können die Sommermonate am Ufer des Siljan und der Winter im Schnee verbracht werden.

Der Siljan ist der siebtgrößte See Schwedens und prägt die Landschaft in der Gemeinde Leksand. Viele Aktivitäten sind unmittelbar mit dem beliebten Gewässer verbunden. Das Baden an einem der Strände, das Angeln oder Bootsausflüge drängen sich an warmen Tagen regelrecht auf. Ausgiebige Wanderungen an dessen Ufer sind ebenso reizvoll wie dem Flusslauf des Österdalälven zu folgen, der vom See abfließt. Insbesondere Angelbegeisterte Hausbesitzer werden hier auf jeden Fall im Bezug auf ein Traumhaus fündig werden. Der Aussichtsberg Björkberget und mehrere kulturelle Einrichtungen sorgen für Abwechslung.

Ferienhäuser in Leksand sind fast überall in der wunderschönen Landschaft zu finden. Abseits der Seen gibt es faszinierende Häuser in kleinen Ortschaften oder in idyllischer Alleinlage.

Aktuelle Immobilien in Leksand

Schweden-Blog