Immobilien in Mörbylånga

Die Gemeinde Mörbylånga befindet sich auf dem Südteil der Insel Öland und hat 15.048 Einwohner. Im Jahr 2010 wurde die Agrarlandschaft Südölands und somit ein Großteil der Gemeinde zum Weltkulturerbe erklärt. Die einzigartige Flora und Fauna sprechen für sich. Die karge Alvarlandschaft des Stora Alvaret mit zahlreichen Feuchtgebieten, machen Mörbylånga zu einer besonderen Gemeinde. Dieser Inselabschnitt ist zudem sehr geschichtsträchtig: Es existieren Zeugnisse aus Stein-, Bronze- und Eisenzeit, wie beispielsweise Burgen und Gräberanlagen. Der gleichnamige Haupt- und zugleich zweitgrößte Ort der Gemeinde hat circa 1.824 Einwohner. Die vorzeitliche Burg von Bårby liegt südlich und ist bei Besuchern sehr beliebt. Sowohl die Gemeinde, als auch der Ort Mörbylånga profitieren sehr vom Tourismus. Wenn du eine Immobilie in einer landschaftliche einmaligen Gemeinde suchst, kann Mörbylånga die richtige Wahl für dich sein. Zudem besteht eine schnelle Verbindung zum Festland nach Kalmar.

Aktuelle Immobilien in Mörbylånga

Schweden-Blog