Immobilien in Orsa

Die Gemeinde Orsa in Dalarna ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Dies liegt einerseits am schönen Orsasjön und andererseits am Berg Grönklitt mit einem Bärenpark und einer Wintersportanlage. Letztere sind wahre Besuchermagnete, die großes Interesse hervorrufen. Die guten Verkehrsverbindungen und hervorragende Infrastruktur dürften beim Kauf eines Sommerhauses nicht unerheblich sein.

Die natürliche Umgebung hat viel zur Bekanntheit der Gemeinde beigetragen. Die weitläufigen Wälder bieten optimale Voraussetzungen für einen Bärenpark, in dem sogar Eisbären einen Lebensraum erhalten haben. Dieser ist jedoch eingezäunt, um die Bewohner vor dem Tieren zu schützen. Die Artenvielfalt beschränkt sich dabei keinesfalls nur auf Bären, auch Wölfe, Luchse oder Vielfraße haben eine Heimat gefunden. Der Berg Grönklitt ist gleichermaßen ein wunderbares Skigebiet mit zahlreichen anspruchsvollen Abfahrten. Sehenswert sind zudem mit dem Storstupet und dem Helvetesfallet (Höllenfall) zwei Wasserfälle.

Ein Ferienhaus kann inmitten der beeindruckenden Berglandschaft oder am Ufer des Orsasjön eine hervorragende Investition sein.

Aktuelle Immobilien in Orsa

Schweden-Blog