Immobilien in Pajala

Die kleine, aber nicht langweilige nordschwedische Gemeinde Pajala liegt an der Grenze zu Finnland im Skandenvorland. Sie hat 6.039 Einwohner auf 8.005 km² und gehört zur Provinz Norrbotten. Dies bedeutet eine Bevölkerungsdichte von 0,8 Personen auf 1 km². Sie verläuft 150km entlang zweier Flüsse: Dem Muonio älv und Torne älv. Dichte Nadelwälder und weitläufige Feuchtgebiete prägen die Landschaft.  Der gleichnamige Hauptort Pajala liegt direkt an der finnisch-schwedischen Grenze und etwa 100 km nördlich des Polarkreises. Hier leben circa 2.032 Menschen und es gibt einiges zu sehen: Beispielsweise die weltgrößte Sonnenuhr. Außerdem können der nördlichste Herrenhof Schwedens, eine Kirche und das Kirchendorf besichtigt werden. Jährlich findet im Juni ein großer Markt statt. Wenn du eine Immobilie in einer ländlich ruhigen, aber lebendigen Gemeinde suchst, kann Pajala die richtige Wahl für dich sein.

Aktuelle Immobilien in Pajala

Schweden-Blog