Immobilien in Säter

Die Gemeinde und die Stadt Säter kann auf eine aufregende Geschichte zurückblicken. In Mittelschweden in der historischen Provinz Dalarna gelegen, war Säter einst ein königliches Landgut, das es 1642 sogar zu Stadtrechten brachte.

Die Gemeinde kann mit einer abwechslungsreichen Naturlandschaft aufwarten, wobei der See Ljustern das beliebteste Ausflugsziel rund um Säter darstellt. Eine Wanderung oder Fahrt mit dem Fahrrad um das Gewässer ist mit elf Kilometern absolut empfehlenswert. Die Stadt selbst verzaubert mit einer der bekanntesten Altstädte Schwedens, die auch als „Holzstadt“ bezeichnet wird. Ein kulturelles Erbe sind die sogenannten „Klippingar“, viereckige Münzen, die hier um 16. und 17. Jahrhundert gefertigt wurden. Das Kulturprogramm von Säter mit einem Samba-Karneval oder mehrere Triathlon-Wettbewerben kann sich sehen lassen.

Ein Ferienhaus zum Träumen in Säter gibt es direkt am Wasser oder in einer einzigartigen Umgebung aus Feldern, Wiesen und Wäldern.

Aktuelle Immobilien in Säter

Schweden-Blog