Immobilien in Skellefteå

Du interessierst dich für eine Immobilie in einer der jüngsten Städte Schwedens? Skellefteå ist eine Stadt mit circa 35.516 Einwohnern und gehört zur Provinz Västerbotten. In der gleichnamigen Gemeinde leben etwa 72.589 Menschen. Sie erstreckt sich ungefähr 110 km entlang der Ostseeküste. Die Landschaft ist geprägt von einigen Flüssen, wie zum Beispiel dem Byskeälven, der vor allem durch seinen Lachsreichtum bekannt ist. In der Gemeinde befinden sich vier Gruben, in denen Gold, Zink, Kupfer und Blei gefördert werden, die zum Sitz der Boliden AB zählen. Sowohl die Universität Umeå als auch Technische Universität Luleå können einen Campusstandort in Skellefteå vorweisen. Mitten in der Stadt gibt es eine neugestaltete Strandpromenade in Südlage mit Parks, Cafés, Restaurants, Kinderspielplatz und Volleyballfeldern. Das Kulturzentrum Nordanå kann sich ebenfalls sehen lassen. Dort befinden sich unter anderem eine Kunsthalle, Museum, Theater, Spielplatz, Café, Wirtshaus und kleine Läden. Die Eishockeymannschaft von Skellefteå zählt zu den bekanntesten und spielt in der höchsten Liga des Landes. Austragungsort ist die Skellefteå Kraft Arena.

Immobilienangebote in Skellefteå


Deine Werbung hier?

Verkaufte Objekte in Skellefteå

Schweden-Blog