Immobilien in Söderhamn

Söderhamn ist eine Gemeinde in Zentralschweden mit etwa 25.721 Einwohnern und gehört zur Provinz Gävleborg. Sie erstreckt sich circa 80 km entlang der Ostseeküste. Ihr vorgelagert sind die Schären mit ihrer einzigartigen, vor allem felsigen Landschaft, die ebenfalls zur Gemeinde gehören. Der Ljusnan fließt durch Söderhamn hindurch und bildet innerhalb der Region zwei Seen: Bergsviken und Marmen. Der gleichnamige Hauptort befindet sich im nördlichen Teil der Kommune und circa 75 km von Gävle entfernt. Dort leben etwa 12.259 Menschen. In Söderhamn mündet der Söderhamnsån in den Bottnischen Meerbusen. Im 20. Jahrhundert wurde die Stadt durch Ericsson und als Sitz der schwedischen Luftwaffe zum bekannten Industrieort. Das ehemalige Gelände von Ericsson ist heute ein Industriepark, der jungen, motivierten Start-Ups im Land eine Basis bieten soll. Wenn du an einer Immobilie in einer ruhigen Gemeinde am Meer interessiert bist, kann Söderhamn eine gute Möglichkeit für dich sein.

Aktuelle Immobilien in Söderhamn

Schweden-Blog