Immobilien in Trelleborg

Die Gemeinde Trelleborg ganz im Süden der Provinz Skåne Län ist für viele Besucher das Eingangstor zu Schweden. Im Fährhafen werden nicht nur jede Menge Waren transportiert, hier landen auch eine Vielzahl von Reisenden. Sie kommen gleich mit der faszinierenden Ostseeküste in Berührung, die über einen 35 Kilometer langen Sandstrand verfügt. Im Hinterland sind es Buchenwälder, die das Landschaftsbild bestimmen. Ein Ferienhaus direkt am Meer oder ein Ferienhaus am Waldesrand sind wunderbare Optionen, die schönsten Tage des Jahres hier zu verbringen.

Der Start einer Schwedenreise in der Gemeinde Trelleborg könnte kaum schöner sein. Der Salzgehalt der Luft ist wunderbar für die Atemwege, das Rauschen der Wellen stets im Ohr und der Blick auf das Wasser wirklich lohnend. An Schwedens südlichstem Punkt, dem Smygehuk, können Besucher eine Statue von Axel Ebbe sowie ein kleines Denkmal für „Akka von Kebnekaise“ bewundern. Der Leuchtturm ist ein Sehnsuchtsort, in dessen Wohnhaus sogar übernachtet werden kann.

Den Mittelpunkt der Gemeinde bildet die gleichnamige Stadt mit ihren 28.000 Einwohnern. Bekannt ist sie unter anderem für die Wikingerburg im Herzen der Metropole und ihr hervorragendes Essen. Die umliegenden Äcker und Wiesen der Gemeinde produzieren hervorragendes Obst und Gemüse, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Der Wanderweg Skåneleden führt ausgehend von Trelleborg durch die gesamte Provinz und ermöglicht einen unvergleichlichen Einblick in die Schönheit der Natur.

Ein Ferienhaus oder ein Sommerhaus direkt Ostseeküste ist eine traumhafte Unterkunft. Direkt den Strand zu erkunden und Ausflüge in das Hinterland zu starten, dürfte für potenzielle Hausbesitzer ein Traum sein.

Immobilienangebote in Trelleborg


Deine Werbung hier?

Verkaufte Objekte in Trelleborg

Schweden-Blog