Immobilien in Valdemarsvik

Du interessierst dich für eine Immobilie in einer schwedischen Stadt mit circa 230 km Küstenlinie? Valdemarsvik ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde mit etwa 2.685 Einwohnern auf 2,65 km². Er gehört zur Provinz Östergötland und liegt im Süden Schwedens zwischen Nörrköping und Västervik. Die Einwohnerzahl steigt besonders in den warmen Monaten des Jahres stark an, da der Ort dann bei Besuchern sehr beliebt ist. In der 16 km langen und schmalen Bucht, Valdemarsviken, liegen besonders im Sommer zahlreiche Freizeitboote. Von hier lässt es sich nämlich bequem in die Schären von Gryt und weiter auf die Ostsee schippern. Die Schären bezaubern mit ihrer einzigartigen Natur und sind vor allem beliebt zum Kajak fahren oder Inselhopping. Valdemarsvik ist auch des Öfteren Austragungsort von Segelfesten- und regatten. Interessant: Rechnet man alle Buchten der Inseln zur Küste von Valdemarsvik hinzu, kann man von fast 700 km Küstenlinie sprechen.

Aktuelle Immobilien in Valdemarsvik

Schweden-Blog