Immobilien in Lomma

Im Westen der südschwedischen Provinz Skåne län direkt am Ufer des Öresunds ist die Gemeinde Lomma ein wunderbarer Rückzugsort für Schwedenliebhaber. Mit einer Gesamtgröße von 56 Quadratkilometern gehört sie zu den zehn kleinsten Kommunen des Landes. Lomma gehört jedoch zum Einzugsgebiet der Metropole Malmö mit vielen schönen Ferienhäusern am Meer und der Nähe zur Stadt.

Die hervorragende geografische Lage von Lomma an den Mündungen der Flüsse Kävlingeån und Höje å hat sie schon seit jeher zu einem attraktiven Siedlungsgebiet gemacht. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1085 aus einem königlichen Brief. Bekannt ist die Region für den schönen Sandstrand „Lomma Beach“, der einen wunderbaren Ausblick auf Kopenhagen, die Öresundbrücke und den Wolkenkratzer Turning Torso bietet. Der Yachthafen der gleichnamigen Stadt wird nicht nur von einheimischen Fischern, sondern auch gerne von den Bewohnern Malmös genutzt. Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Schloss Borgeby, das auf dem Grund einer Burg aus dem 11. Jahrhundert errichtet wurde.

Die Ferienhäuser in der Gemeinde Lomma erfreuen sich einer großen Beliebtheit auf dem Immobilienmarkt. Die einzigartige Küste des Öresunds und die unmittelbare Nachbarschaft Malmös ist eine erhebliche Wertsteigerung.

Immobilienangebote in Lomma


Deine Werbung hier?

Verkaufte Objekte in Lomma

Schweden-Blog