Immobilien in Sala

Im Norden von der schwedischen Provinz Västmanlands län wartet mit der Gemeinde Sala ein lohnendes Ziel. Im Herzen von Schweden war vor allem die gleichnamige Stadt vom Bergbau geprägt.

Die Silbermine von Sala ist überregional bekannt. Interessierte Besucher haben nicht nur die Gelegenheit sich in die Tiefen des einstigen Bergwerkes zu begeben, sondern auch dort zu übernachten. Ein Teil der Grube wurde als Hotel ausgebaut und bietet ungewöhnliche Zimmer mit einem ganz besonderen Ambiente. Sie würden dort am Ursprungsort der Stadt Sala wohnen, denn die heutige liebenswerte Metropole hat bereits einen kleinen Umzug hinter sich. Die wirtschaftliche Bedeutung trug dazu bei, dass sie bereits 1624 die Stadtrechte durch König Gustav II. Adolf verliehen bekam.

Heutzutage leben in der Gemeinde Sala rund 23.000 Menschen, die in erster Linie die Nähe zur Natur zu schätzen wissen. Ein Sommerhaus direkt am Seeufer oder ein romantisches Holzhäuschen mit passendem Grundstück am Waldesrand wäre sicherlich eine glücksbringende Investition.

Immobilienangebote in Sala


Deine Werbung hier?

Verkaufte Objekte in Sala

Schweden-Blog